Adventsmarkt 2017 in Sassen

Köchin sowie Mitarbeiter/innen gesucht

Wir suchen Hauseltern

Waldorflehrer/in gesucht

Praktikanten gesucht!

(Stand: 10/2017)

Der Dorfkrug

 

In Sassen gibt es seit 1989 den Dorfkrug. Damals entstand der Wunsch direkt im Ort Biolebensmittel und Kosmetikartikel einkaufen zu können, ein Café  zu haben und einen Ort für Besucher und Gäste zu schaffen, wo das Sortiment unserer Werkstätten im Überblick vorhanden ist.

 

Dafür bot sich der untere Teil des Christian Morgenstern Hauses an, der früher einmal als Werkstattbereich diente. Hier entstanden in einem rustikalen Ambiente ein Bioladen, der zusätzlich ein gutes Sortiment an Naturkosmetik, Reinigungsartikel und Produkten aus all unseren Werkstätten anbot und ein Café mit ca. 30 Sitzplätzen und Kuchen aus unserer eigenen Bäckerei.

 

 

Im Jahr 2015 wurde der Dorfkrug vergrößert und renoviert. Helle und schöne Räume entstanden im denkmalgeschützten Gebäude. Er bietet nun Platz für ca. 45 Menschen im Café und auch ein Außenbereich lädt zum gemütlichen Sitzen ein. Der Bioladenbereich ist hell und übersichtlich und besticht mit einem breiten abwechslungsreichen Sortiment. Jede Großfamilie hat dort ein eigenes Fach für Dauerbestellungen und wenn mal eine Zutat zum Kochen fehlt, springt man schnell in den Dorfkrug und holt es. Irgendwie ist das Fehlende immer da.

Samstagnachmittag bietet der Dorfkrug zusätzlich zu den übrigen Nachmittagen unter der Woche, ein offenes Café an. Hier bewirten reihum Hauseltern und Mitarbeiter. Diese zusätzliche Möglichkeit gemütlich Kaffee  trinken zu gehen, ist äußerst beliebt bei den Bewohnern.

Die Öffnungszeiten sind Mo- Fr von 9.00-12.00 Uhr und 15.00-17.30 Uhr.


Kontakt zum Dorfkrug-Lädchen:   Tel.: 06642-802-120   Fax: 06642-802-120  Email: → @